Direkt vor den Eismassen des Nigardsbreen

Gletscher-Eis gefällig?

Hallo Ihr Lieben, hatte ich schon geschrieben, dass Norwegen traumhaft schön ist und unbeschreiblich spektakuläre Natur zu bieten hat??? Falls nicht, mußte das an dieser Stelle einmal gesagt sein. Denn heute haben wir – wieder einmal – einen unvergesslichen Tag erlebt. Wir haben bei strahlendem Sonnenschein eine Wanderung bis direkt ran an das Eis des Nigardsbreen Gletschers unternommen. Und wenn ich sage direkt ran, dann meine ich auch direkt ran: Wir haben alle eine kleine Ecke Eis rausgebrochen. Ein wenig mulmig wird einem schon, wenn man da so direkt vor diesen gewaltigen Eismassen steht. Denn schließlich wandert so ein Gletscher und dieser spezielle sogar 2 Meter pro Tag. Es kann also …

Bin ich mutig oder was?

In luftiger Höhe am Preikestolen

Hallo Ihr Lieben, heute will ich Euch von meinem bisherigen Urlaubs-Hightlight berichten: Unserer Tour zum Preikestolen. Den Nicht-Norwegen-Kennern unter Euch sei gesagt, dass dies wohl einer der bekanntesten Berge  Norwegens ist (wenn nicht sogar DER bekannteste). Berühmt ist er einfach aufgrund seiner senkrecht über den Lysenfjord ragenden Felswand, die am oberen Ende leicht überhängt und ein Felsplateau bilde. Auf dieses Plateau kann man wandern und genau das haben wir heute gemacht. Schon um 6:30 Uhr haben wir uns selber aus dem Bett geschmissen und alles startklar für die Wanderung gemacht. Da wir auf einem Campingplatz ganz in der Nähe des Startpunktes für die Preikestolen-Besteigung übernachtet haben, waren wir dann auch …