Zwei einsame Angler in Fjaerland

Fische und Bücher

Hallo zusammen, wie ich ja schon geschrieben hatte, sind wir nun wieder unterwegs gen Süden. Und da hat uns unser Weg nochmal in das wunderschöne Fjaerland gebracht. Ihr erinnert Euch vielleicht: Fjaerland ist die norwegische Bücherstadt oder wie der Norweger sagt ‚Den Norske Bokbyen‘. Kirstin wollte hier unbedingt nochmal eine Stunde Zeit haben, um nach Büchern zu stöbern und die beiden Kerle haben die Zeit natürlich sofort genutzt und flux das Angelset ausgepackt. Ja und was soll ich sagen, Patrick hat direkt eine Makrele (und einen Seestern) geangelt! Das Abendessen ist damit also gerettet: Zusätzlich zum bereits vorhandenen Orret (was auch immer das für ein Fisch in Deutsch ist) gibt …